Honig für die Immunität

Inhalt

Die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Honig sind seit Jahrhunderten bekannt. Honig ist auch eine wertvolle Ergänzung zu Speisen und Heiltränken. Zwiebel-Honig-Sirup oder Milch mit Honig und Knoblauch sind Produkte, die oft und immer noch in den Haushalten serviert werden, wenn die Grippesaison beginnt oder jemand mit Schwäche zu kämpfen hat. Honig zeichnet sich vor allem durch entzündungshemmende, antibiotische und schleimlösende Eigenschaften aus. Es ist ein natürliches Heilmittel, das unser Immunsystem unterstützt, indem es es mit den resorbierbaren Vitaminen A, C, E sowie Polyphenolverbindungen und Enzymen versorgt. Allerdings ist zu bedenken, dass Nektar nicht gleich Nektar ist. Daher lohnt es sich zu prüfen, zu welchen Sorten man in der kalten Jahreszeit greifen sollte.

Linden- und Kornblumenhonig

Eine der am häufigsten gewählten Lösungen bei Erkältungen ist Linden-Kornblumen-Honig, der aus der Sorte des Mehrblütenhonigs mit einem erhöhten Anteil an Linden- und Kornblumennektar stammt. Es zeichnet sich nicht nur durch seine cremige Konsistenz, sondern auch durch sein zartes Aroma und seine dezente Süße aus. Es ist nicht nur bei Erkältungen zu empfehlen, sondern eignet sich auch hervorragend als Snack. Der Vorteil von Linden-Kornblumen-Nektar ist seine starke antibiotische Wirkung, weshalb er häufig zur Unterstützung der Immunität bei Erkältungen und Entzündungen der oberen und unteren Atemwege eingesetzt wird. Linden-Kornblumen-Nektar ist nicht nur dafür bekannt, das Immunsystem zu stärken, sondern auch das Nervensystem zu beruhigen und für die richtige Ernährung des Körpers zu sorgen.

Phacelia-Honig

Auch hellgelber Phaceliahonig erfreut sich großer Beliebtheit und hilft nicht nur bei der Behandlung von Erkältungen, sondern auch bei Problemen mit Bluthochdruck oder Leber. Seine Zusammensetzung enthält viele Mikroelemente, die das Kreislaufsystem unterstützen. Der erwähnte Nektar wird aus blauen Phaceliablüten hergestellt und wird aufgrund seiner entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften häufig in der Medizin verwendet. Diese Sorte zeichnet sich durch eine gelbgrüne Farbe und einen milden Geschmack und Aroma aus.

No comments at this moment
Wird geladen...